Wer ist online:

Wir haben 66 Gäste online
Start Presse Presse 2009 Erste Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion nach der Bundestagswahl
Erste Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion nach der Bundestagswahl

Staatsminister a.D. Bernd Schmidbauer und Dr. Stephan Harbarth MdB

Berlin. Herzlich begrüßt wurde Dr. Stephan Harbarth, der zukünftige CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Rhein-Neckar, auf der ersten Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin. Auch Staatsminister a.D. Bernd Schmidbauer MdB war in Berlin präsent und hieß den 37-jährigen Rechtsanwalt im Kreise der CDU/CSU-Parlamentarier willkommen.

Im Rahmen dieses ersten Zusammentreffens nach der Bundestagswahl wurde der bisherige Fraktionsvorsitzende Volker Kauder in seinem Amt mit 96,6 Prozent bestätigt. Von 235 gültigen Stimmen (1 Enthaltung) entfielen 226 auf Ja, 8 auf Nein. Darüber hinaus wurde in der Fraktionssitzung (nur CDU-Teil) der 1. Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. Norbert Röttgen MdB wiedergewählt. Von 189 gültigen Stimmen (1 Enthaltung) entfielen 180 auf Ja, 8 auf Nein. Das entspricht einem Wahlergebnis von 95,7 Prozent. Die baden-württembergische CDU-Landesgruppe wird künftig Thomas Strobl MdB führen, der Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg. (Busse)

Linktipp: Foto: Dr. Stephan Harbarth auf der Fraktionssitzung.