Wer ist online:

Wir haben 55 Gäste online
Start Presse Presse 2009 Brot und Salz für die neuen Bundestagsabgeordneten
Brot und Salz für die neuen Bundestagsabgeordneten

Brot und Salz für die neuen Bundestagsabgeordneten

Am 27. September wurde der 17. Deutsche Bundestag gewählt, vier Wochen später trat er in Berlin erstmalig in neuer Besetzung zusammen. Mehr als 500 Abgeordnete und Referenten tauschten sich am Abend in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen bei Currywurst und Kölsch mit den Kollegen über Fraktionsgrenzen hinweg aus.

Die MLP AG, der Finanzdienstleiter aus Wiesloch, begleitete als Partner die Veranstaltung "Brot und Salz", die die alte Tradition des Willkommensgrußes aufgriff und sich vor allem an diejenigen Abgeordneten richtete, die erstmalig im Bundestag sitzen – von den 622 Bundestagsabgeordneten immerhin fast jeder Dritte. Unter den Gästen befand sich auch der Abgeordnete des Rhein-Neckar-Kreises, Dr. Stephan Harbarth (rechts, im Bild mit MLP-Vorstand Gerhard Frieg), der für die CDU erstmalig in den Bundestag eingezogen ist. Foto: MLP

Weitere Fotos: Galerie.