Wer ist online:

Wir haben 93 Gäste online
Start Presse Presse 2009 Dr. Stephan Harbarth in Heiligkreuzsteinach

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

Dr. Stephan Harbarth in Heiligkreuzsteinach

Stephan Harbarth in Heiligkreuzsteinach05.05.09. Die Gemeinderatskandidaten freuten sich sehr über den Besuch von Dr. Stephan Harbarth. Der Abend begann mit einem Rundgang zu einigen öffentlichen Gebäuden. Zusammen mit den Gemeinderatskandidaten, Bürgermeister Karl Brand, der Rektorin der Grundschule, Frau Rechnitzer-Ehrler, und der Kindergartenleiterin, Frau Naber, zeigten wir Dr. Harbarth unsere öffentlichen Einrichtungen. Zunächst hieß uns Bürgermeister Karl Brand im Rathaus herzlich willkommen und informierte uns über das Wesentliche der Gemeinde. Anschließend folgte der Rundgang: über den Marktplatz ging es zur Grundschule. Frau Rechnitzer-Ehrler zeigte uns die Schule und gab uns Einblicke in den schulischen Alltag. Besonders erfreut war Frau Rechnitzer-Ehrler über die gerade vom Gemeinderat beschlossenen energetischen Baumaßnahmen am Schulgebäude. Danach führte uns Frau Naber durch den Kindergarten. Sie verdeutlichte, dass der Kindergarten als erster Kindergarten im Steinachtal die Kleinkindbetreuung, die heute regen Zuspruch findet, einführte. Nach der Fertigstellung der begonnenen Baumaßnahme „Erweiterung und Renovierung des Kindergartens“ werde durch mehr Raum eine Verbesserung bei der Betreuung der Kinder entstehen. Anschließend zeigte uns der Gesamtkommandant der Freiwilligen Feuerwehr, Manfred Rausch, das Feuerwehrgebäude und informierte uns über die Aktivitäten der Wehr. Danach ging es bei leichtem Regen zu den Sportanlagen. Beeindruckt, nicht zuletzt von dem gerade fertiggestellten Beach-Volleyballplatz, bedankte sich Dr. Harbarth bei den Beteiligten für die Führung und brachte zum Ausdruck, dass er eine vorbildlich geführte und gut entwickelte Gemeinde vorgefunden habe. Nach dem Rundgang fand im Gasthaus „Goldene Krone“ im Ortsteil Eiterbach zusammen mit den Gemeinderatskandidaten eine gemeinsame öffentliche Veranstaltung statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Karl-Heinz Ehrhard und der anschließenden persönlichen Vorstellung der Gemeinderatskandidaten führte uns Dr. Harbarth in die Bundespolitik. Hauptthema des Abends war die Weltwirtschaftskrise mit ihren dramatischen Auswirkungen, das Konjunkturpaket und die Notwendigkeit zur Unterstützung der Banken sowie unser Steuersystem. Es folgte eine rege Diskussion, angefangen von der möglichen Beteiligung des Staates beziehungsweise der Absicherung durch den Staat von Großfirmen (z. B. Opel), über den Preiskampf von Lebensmitteln bis hin zu möglicher Enteignung von Anteilseignern der HRE (Hypo Real Estate). Dr. Harbarth beantwortete gerne alle Fragen und wünschte den Gemeinderatskandidaten für die Wahl am 7. Juni viel Erfolg. (Ein Bericht von Karl-Heinz Ehrhard, Vorsitzender der CDU Heiligkreuzsteinach)

Stephan Harbarth in Heiligkreuzsteinach


















Stephan Harbarth in Heiligkreuzsteinach