Wer ist online:

Wir haben 46 Gäste online
Start Presse Presse 2010 Generationenwechsel bei der CDU Eberbach

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

Generationenwechsel bei der CDU Eberbach

Dr. Stephan Harbarth MdB ehrte langjährige verdiente CDU-Mitglieder

Dr. Stephan Harbarth MdB ehrte langjährige verdiente CDU-Mitglieder

Die CDU Eberbach hat einen neuen Vorsitzenden: Der 40-jährige selbstständige Architekt Georg Hellmuth wurde aktuell einstimmig von den Eberbacher Christdemokraten zum Nachfolger von Günter Wiedemer gewählt, der nahezu ein Jahrzehnt an der Spitze des CDU-Verbandes stand. Dr. Stephan Harbarth MdB danke in einem Grußwort der alten Vorstandschaft für ihr ehrenamtliches Engagement und gratulierte dem neuen Führungsteam zur Wahl.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden langjährige verdiente Mitglieder von Günter Wiedemer, Dr. Stephan Harbarth MdB und Elke Brunnemer MdL geehrt. Karlheinz Neureuther und Ronald Schmitt halten der CDU seit 40 Jahren die Treue, 35 Jahre ist Helmut Münch dabei. Für 30-jährige Mitgliedschaft wurden Paul Bungert, Norbert Engert und Hansjörg Weidemann ausgezeichnet. Seit 25 Jahren ist Wolfgang Nuding in der CDU aktiv. Walter Link und Günther Stanke wurden für 20-jährige Mitgliedschaft mit Ehrenurkunden ausgezeichnet.

Die neue Vorstandschaft der CDU Eberbach sieht nun wie folgt aus: Vorsitzender: Georg Hellmuth. Stellvertreter: Karl Braun, Wolfgang Kleeberger und Ulrike Kraus. Kassenwart bleibt Dr. Michael Wolf, zur neuen Pressesprecherin wurde Jennifer Metz gewählt. Als Schriftführer wird künftig Kurt Gommeringer fungieren. Zu Beisitzern wurden Norbert Engert, Günter Müller, Yilmaz Özdemir, Alexander Riemer, Günther Stanke, Heiko Stumpf und Heinrich Tautz gewählt.

Foto: Deschner