Wer ist online:

Wir haben 27 Gäste online
Start Presse Presse 2011 Berlin war eine Reise wert
Berlin war eine Reise wert

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger vier Tage in der Bundeshauptstadt / Treffen mit Dr. Stephan Harbarth MdB

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger vier Tage in der Bundeshauptstadt / Treffen mit Dr. Stephan Harbarth MdB (September 2011)

Berlin / Rhein-Neckar. Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth (CDU) führte aktuell das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin eine viertägige Tagung für politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Rhein-Neckar-Kreis durch. Auf dem Programm standen unter anderem Besuche der folgenden Einrichtungen: Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Stauffenberg-Gedenkstätte), Bundesministerium der Finanzen, Bundesrat, Dokumentationszentrum Topographie des Terrors, Schloss Sanssouci, Landesvertretung Baden-Württemberg und Deutscher Bundestag (Reichstagsgebäude / Besichtigung des Plenarsaals / Aufgaben des Parlaments).

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger vier Tage in der Bundeshauptstadt / Treffen mit Dr. Stephan Harbarth MdB (September 2011)

Selbstverständlich stand Dr. Harbarth der rund 50-köpfigen Besuchergruppe in einem Gespräch zu allen bundespolitischen Themen Rede und Antwort. Eine an politischen Gesichtspunkten orientierte Stadtrundfahrt rundete die Tagung ab.

Einstimmiger Tenor der Teilnehmerinnen und Teilnehmer: "Berlin war wirklich eine Reise wert!". (mb)

Foto 1: © Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Foto 2: © VvC