Wer ist online:

Wir haben 97 Gäste online
Start Presse Presse 2011 Politik mit Zwiebelkuchen und Neuem Wein

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

Politik mit Zwiebelkuchen und Neuem Wein

MdB Dr. Stephan Harbarth berichtete aus Berlin

CDU Epfenbach: MdB Dr. Stephan Harbarth berichtete aus Berlin

Epfenbach. Liebevoll dekoriert war die Krone-Scheuer, engagiert startete die Diskussion. Bei Zwiebelkuchen und Neuem Wein begrüßte der Vorsitzende der CDU Epfenbach, Boris Schmitt, die Gäste, ehe der Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion, Manfred Hafner, Aktuelles aus dem Ort berichtete: Unter anderem der Umbau in der Ortsmitte, die Lebensmittelnahversorgung, die Straßensanierungen und unterschiedliche Bauarbeiten waren Teil seiner Ausführungen.
„Wer für Stuttgart 21 ist, der muss bei der Volksabstimmung am 27. November 2011 `Nein´ ankreuzen“, informierte der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Rhein-Neckar, Dr. Stephan Harbarth, zu Beginn seiner Ausführungen. Der frisch gewählte Vorsitzende der CDU Rhein-Neckar warf der grün-roten Landesregierung mit dem vorgelegten Stimmzettel zur Volksabstimmung den Versuch vor, massiv die Bürger zu verunsichern.

Aber nicht nur zu Landesthemen bezog Harbarth Stellung, ausführlich erläuterte er seine Sicht zur momentanen Staatsschuldenkrise im Euroraum und rund um Griechenland. Chronologisch vollzog der 39-jährige Rechtsanwalt die Ereignisse nach und offenbarte dabei einen Einblick in seinen persönlichen Entscheidungsfindungsprozess.

CDU Epfenbach: MdB Dr. Stephan Harbarth berichtete aus Berlin / mit auf dem Foto: CDU-Vorsitzender Boris Schmitt

Eine 45-minütige Fragerunde schloss sich den Ausführungen an. Großes Lob konnte Harbarth dabei ernten. „Klare Antworten, klare Ausführungen und Zeit für jede Nachfrage“ – das war der Tenor der Anwesenden. Schmitt bedankte sich im Namen der CDU Epfenbach für die gelungene Veranstaltung, bei allen Helfern für die Unterstützung und beim Ehrengast und Redner: „Informationen aus erster Hand sind wichtig für die persönliche Meinungsbildung. Deshalb ist es eine schöne und wertvolle Tradition der CDU Epfenbach, regelmäßig zu solchen Veranstaltungen einzuladen.“