Wer ist online:

Wir haben 57 Gäste online
Start Presse Presse 2011 Dankesmedaille der CDU Deutschlands für Siegfried Schlüter

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

Dankesmedaille der CDU Deutschlands für Siegfried Schlüter

Ehrung durch Dr. Stephan Harbarth MdB / Verabschiedung von Siegfried Schlüter als Stadtrat

Dankesmedaille der CDU Deutschlands für Siegfried Schlüter - Ehrung durch Dr. Stephan Harbarth MdB

Schriesheim. Ein großer Christdemokrat wurde am vergangenen Sonntag, 13. November 2011, offiziell von der gemeinderätlichen Bühne verabschiedet: Siegfried Schlüter. 31 Jahre lang war der studierte Volkswirt als Stadtrat von Schriesheim tätig, 16 Jahre davon übte er das Amt des Ersten Bürgermeisterstellvertreters erfolgreich aus. Für Dr. Stephan Harbarth, den Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Rhein-Neckar und Kreisvorsitzenden der CDU Rhein-Neckar, war es eine Herzensangelegenheit, bei diesem Anlass präsent zu sein, kennt der 39-jährige Rechtsanwalt die ganze Familie Schlüter doch von Kindesbeinen an, denn in Schriesheim wohnten beide Familien sozusagen Tür an Tür.

Dankesmedaille der CDU Deutschlands für Siegfried Schlüter - Ehrung durch Dr. Stephan Harbarth MdB

„Früher ist er noch mit meinem Sohn auf dem Bobbycar gefahren, jetzt bekomme ich von ihm eine Medaille“, sagte Schlüter über seinen einstigen Schriesheimer Nachbarn, der mittlerweile in Mühlhausen beheimatet ist.

Welche Ehrschätzung Schlüter in Schriesheim und weit darüber hinaus entgegengebracht wird, das wurde an diesem Abend in vielen Redebeiträgen sehr deutlich.

Dr. Harbarth lobte das herausragende und unermüdliche Engagement des 68-jährigen Christdemokraten sowohl für die Gesellschaft als auch für seine Partei. Schlüter ist übrigens auch einer der Gründungsväter der Jungen Union Schriesheim, denn auch auf die Förderung und politische Bildung von jungen Menschen hatte er stets ein besonderes Augenmerk. „Siegfried Schlüter hat in seinem ehrenamtlichen Engagement Vorbildliches geleistet. Dafür sage ich im Namen der CDU Deutschlands herzlichen Dank. Es ist mir eine besondere Ehre und Freude, Siegfried Schlüter die Dankesmedaille der CDU Deutschlands überreichen zu dürfen“, sagte Harbarth.

Dankesmedaille der CDU Deutschlands für Siegfried Schlüter - Ehrung durch Dr. Stephan Harbarth MdB

In allen Laudationes, unter anderem von Schriesheims Ehrenbürger und ehemaligem Bürgermeister Peter Riehl, Schriesheims Bürgermeister Hansjörg Höfer oder von dem neuen Bürgermeisterstellvertreter Anselm Löweneck, wurde deutlich: Schlüters Ausscheiden aus dem Rat ist ein schmerzlicher Verlust, seine Kompetenz und seine Ratschläge werden dem Gremium fehlen. Hervorgehoben wurde insbesondere ferner seine Fähigkeit, politische Auseinandersetzungen von Persönlichem zu trennen. Bei der letzten Gemeinderatswahl hatte Schlüter übrigens mit rund 5.700 Stimmen ein Rekordergebnis erzielt, mit Abstand wurde er Stimmenkönig.

Abschließend gab Siegfried Schlüter allen, die sich in der Politik engagieren, noch einen Ratschlag mit auf den Weg: „Man sollte, wenn man politisch tätig ist, eines nicht verlieren: den Respekt vor dem anderen.“

(Text: mb / Fotos: D. Schneegaß)