Wer ist online:

Wir haben 106 Gäste online
Start Presse Presse 2012 Projektförderungen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) im Wahlkreis Rhein-Neckar

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

Projektförderungen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) im Wahlkreis Rhein-Neckar

Foto Dr. Stephan Harbarth MdB - Foto: BusseRhein-Neckar. Aktuell wurde der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Rhein-Neckar, Dr. Stephan Harbarth, vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) über Projektförderungen durch das BMAS in seinem Wahlkreis informiert. Den Schwerpunkt der übersandten Informationen bilden die im Rahmen der arbeitsmarktpolitischen Bundesprogramme Kommunal-Kombi und Bürgerarbeit geförderten Projekte, mit denen Menschen, die bisher beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt chancenlos geblieben sind, eine Beschäftigung erhalten. Diese aus dem Bundeshaushalt finanzierten Programme werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert.

Mit insgesamt 755.286,85 Euro (Bundesmittel) werden 22 Bürgerarbeitsplätze in den Städten und Gemeinden Neckargemünd, Wiesloch, Walldorf, Mauer, Sinsheim, Meckesheim, Helmstadt-Bargen, Neidenstein und Reichartshausen bis einschließlich des Jahres 2014 gefördert. (Busse)