Wer ist online:

Wir haben 127 Gäste online
Start Presse Presse 2012 Sozialpolitischer Tag des VdK-Kreisverbandes Heidelberg

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

Sozialpolitischer Tag des VdK-Kreisverbandes Heidelberg

Grußwort von Dr. Stephan Harbarth MdB

Grußwort von Dr. Stephan Harbarth MdB auf dem Sozialpolitischen Tag des VdK-Kreisverbandes Heidelberg in Mühlhausen-Rettigheim

Am vergangenen Wochenende fand in Mühlhausen-Rettigheim der Sozialpolitische Tag des VdK-Kreisverbandes Heidelberg statt. Sowohl VdK-Landesvorsitzender Roland Sing als auch VdK-Landesgeschäftsführer Hans-Josef Hotz stellten ausführlich die Arbeit ihres Sozialverbandes vor und nahmen ebenso wie der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Rhein-Neckar, Dr. Stephan Harbarth (CDU), zu aktuellen politischen Themen Stellung.

Harbarth widmete sich in seinem Grußwort unter anderem der Altersarmut, der Zuschussrente und der Pflege. Grundsätzlich führte der Parlamentarier bezüglich der Sozialpolitik aus: „Für mich ist vor allem eines wichtig: Es darf nicht sein und dazu kommen, dass Alt gegen Jung und Jung gegen Alt gegeneinander ausgespielt werden. Die `Alten´ brauchen die `Jungen´ – und die `Jungen´ brauchen die `Alten´“. (Text: Busse / Foto: Klaus Jacobsen / VdK)