Wer ist online:

Wir haben 35 Gäste online
Start Presse Presse 2013 „Spargel – eine Köstlichkeit, die wirklich Geschichte gemacht hat“
„Spargel – eine Köstlichkeit, die wirklich Geschichte gemacht hat“

MdB Harbarth informierte sich mit der CDU Helmstadt-Bargen auf dem Spargelgut Wasserschloss

Foto: MdB Harbarth informierte sich mit der CDU Helmstadt-Bargen auf dem Spargelgut Wasserschloss - Foto: Schmitt

Helmstadt. Schon die alten Griechen, Römer und Ägypter haben den Spargel zu schätzen gewußt und die grüne Variante des Frühlingsgemüses angebaut. Seit nun gut 200 Jahren wird in Deutschland auch der heute weit verbreitete und beliebte Bleichspargel angebaut - unter anderem auf dem Spargelgut Wasserschloss in Helmstadt-Bargen. Heiko Junker führte vor Kurzem die Gäste der CDU Helmstadt-Bargen rund um ihre Vorsitzende Ursula Dentz-Gattig und den Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth (Wahlkreis Rhein-Neckar/CDU) über seinen Hof und erläuterte die Besonderheiten des Spargelanbaus, die diesjährigen Probleme mit dem Wetter und die Abläufe in seinem Betrieb.

Foto: MdB Harbarth informierte sich mit der CDU Helmstadt-Bargen auf dem Spargelgut Wasserschloss - Foto: Schmitt

Neben der Vermarktung seiner Produkte über den Großmarkt, spielt auch der Direktverkauf an die Endkunden in der Region eine große Rolle. Erdbeeren ergänzen dabei das Sortiment der Familie Junker. Ein besonderes Highlight im Betrieb ist auch die Spargelschälmaschine. Rund 90 Prozent der Endkunden würden seit deren Anschaffung die Spargel nun schon geschält kaufen. Ursula Dentz-Gattig dankte Heiko Junker für den detaillierten Einblick in sein Unternehmen: „Wir freuen uns, dass Sie in unserer Gemeinde einheimische Produkte mit solch hoher Qualität direkt vom Hof verkaufen.“

Foto: MdB Harbarth informierte sich mit der CDU Helmstadt-Bargen auf dem Spargelgut Wasserschloss - Foto: Schmitt

Besonders beeindruckt zeigte sich Harbarth von der Kombination der modernen Abläufe in den alten Gemäuern: „Die historische Kulisse des Wasserschlosshofguts beherbergt ein hochprofessionelles Spargelgut, das hervorragend aufgestellt ist. Die Familie Junker hat in der sich wandelnden Landwirtschaft eine erfolgreiche Nische in der Region besetzt. Es ist toll, dass so der regionale Markt gestärkt wird.“ (Text/Fotos: Schmitt)