Wer ist online:

Wir haben 113 Gäste online
Start Presse Presse 2013 "Kann ich Ihnen eine Freundschaftsanfrage per Facebook schicken?"

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

"Kann ich Ihnen eine Freundschaftsanfrage per Facebook schicken?"

Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Albert-Schweitzer-Schule Wiesloch im Gespräch mit Dr. Stephan Harbarth MdB

Auf dem Foto: Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Albert-Schweitzer-Schule Wiesloch gemeinsam mit Dr. Stephan Harbarth MdB im Bundestag.

Berlin / Wiesloch. Seit gestern sind Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Albert-Schweitzer-Schule Wiesloch in Berlin, am heutigen Dienstag wurde der Reichstag besichtigt. Ein Gespräch mit dem auch für Wiesloch zuständigen Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth (Wahlkreis Rhein-Neckar) durfte hier natürlich nicht fehlen. Zahlreiche Fragen hatten die jungen Leute, politische Themen wurden nur am Rande gestreift, vielmehr ging es um Persönliches. "Lebt Ihre Familie auch in Berlin?", "Haben Sie noch freie Zeit?" oder "Wie viele Stunden arbeiten Sie am Tag?" sind nur einige Beispiele.

Auch über die Bundeskanzlerin zeigten sich die Schülerinnen und Schüler gut informiert und wollten wissen: "Kann man Bilder mit ihr machen?" Diesen Wunsch konnte Harbarth nicht erfüllen, aber die Frage "Kann ich Ihnen eine Freundschaftsanfrage per Facebook schicken?" konnte der Parlamentarier mit einem "Na klar" beantworten. (Text: Busse/ Foto: v. Carlsburg)