Wer ist online:

Wir haben 68 Gäste online
Start Presse Presse 2013 Podiumsdiskussion am Adolf-Schmitthenner-Gymnasium Neckarbischofsheim
Podiumsdiskussion am Adolf-Schmitthenner-Gymnasium Neckarbischofsheim

MdB Harbarth: „Das hat mir großen Spaß gemacht.“

Das Foto zeigt die Podiumsdiskussion am Adolf-Schmitthenner-Gymnasium Neckarbischofsheim.

Rund 250 Schülerinnen und Schüler warteten gespannt in der Aula des Adolf-Schmitthenner-Gymnasiums (ASG) in Neckarbischofsheim auf die Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien. Dr. Stephan Harbarth (CDU), der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Rhein-Neckar, freute sich über die rege Beteiligung und die zahlreichen Fragen: „Ich finde es toll, dass eine solch lebhafte Diskussion entstanden ist und dass die Schülerinnen und Schüler so gut vorbereitet waren.“

Verschiedene Themen wurden durch die beiden Schülermoderatoren und die Fragen aus dem Plenum gestreift: Gemeinschaftsschule, Bildungspolitik und Wählen ab 16. Besonders kritische Nachfragen aus der Schülerschaft in Richtung Rot-Grün gab es bei dem Thema Gemeinschaftsschule und bei den Kürzungen im baden-württembergischen Bildungsbereich. Harbarth dazu: „Grün-Rot beschädigt aus rein ideologischen Gründen eines der besten Schulsysteme in der Bundesrepublik. Das wird enormen Schaden anrichten, alles zu Lasten unserer Schülerinnen und Schüler.“

Das Foto zeigt die Podiumsdiskussion am Adolf-Schmitthenner-Gymnasium Neckarbischofsheim.

Das Foto zeigt die Podiumsdiskussion am Adolf-Schmitthenner-Gymnasium Neckarbischofsheim.