Wer ist online:

Wir haben 79 Gäste online
Start Presse Presse 2013 Dr. Stephan Harbarth MdB in Neckargemünd

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

Dr. Stephan Harbarth MdB in Neckargemünd

Gespräch mit Bürgermeister Horst Althoff

Das Foto zeigt Dr. Stephan Harbarth MdB (links) im Gespräch mit Neckargemünds Bürgermeister Horst Althoff.

Neckargemünd. Regelmäßig besucht der Bundestagsabgeordnete Dr. Stephan Harbarth (CDU) die Bürgermeister der Städte und Gemeinden seines Wahlkreises Rhein-Neckar. Aktuell war Harbarth in Neckargemünd vor Ort und suchte das Gespräch mit Neckargemünds Bürgermeister Horst Althoff. "Nur im persönlichen Gespräch kann man erfahren, wo der Schuh drückt. Die CDU/CSU-geführte Bundesregierung steht für kommunalfreundliche Entscheidungen, in den vergangenen vier Jahren haben wir die Selbstverwaltungskraft vor Ort in vielen Politikfeldern umfassend gestärkt. Auch unser Regierungsprogramm zur Bundestagswahl 2013 macht dies deutlich", sagte der 41-jährige Parlamentarier zu Beginn.

Im Blick habe er stets auch die Kommunalfinanzen. Seine Forderung in diesem Zusammenhang: "Die Entlastungen durch den Bund müssen bei den Kommunen in voller Höhe ankommen. Hier sind das Land Baden-Württemberg und die grün-rote Landesregierung gefordert. Die Kommunalfinanzen sind kein Mittel zur Konsolidierung des Landeshaushaltes."

Neben den Finanzen diskutierten der Abgeordnete und der Bürgermeister auch über die Themen ÖPNV, Bildung, Klimaschutzkonzept und Ausbau der Fahrradwege. (Text/Foto: Busse)