Wer ist online:

Wir haben 112 Gäste online
Start Presse Presse 2013 40 Jahre CDU Rhein-Neckar

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

40 Jahre CDU Rhein-Neckar

Feierstunde mit Ehrungen in St. Leon-Rot

Feierstunde mit Ehrungen in St. Leon-Rot: 40 Jahre CDU Rhein-Neckar.

Mit der Kreisreform im Jahr 1973 entstand auch der Kreisverband der CDU Rhein-Neckar. Damals wurden die Altkreise Heidelberg und Mannheim mit der nördlichen Hälfte des Altkreises Sinsheim zum Rhein-Neckar-Kreis vereinigt. Zu dieser Zeit formte und einte der langjährige Landwirtschaftsminister und erste Kreisvorsitzende der CDU Rhein-Neckar Dr. h.c. Gerhard Weiser auch alle CDU-Verbände im Kreis. Damit durfte der mitgliederstärkste Kreisverband innerhalb der CDU Baden-Württemberg dieser Tage mit einer Feierstunde seines 40-jährigen Bestehens gedenken. Der Kreisvorsitzende Dr. Stephan Harbarth MdB betonte in seiner Begrüßung vor rund 300 Gästen den politischen Gestaltungswillen der CDU: „Wir haben den Rhein-Neckar-Kreis in den zurückliegenden vier Jahrzehnten entscheidend geprägt, sind die treibende Kraft bei der Umsetzung wichtiger politischer Ziele, und dabei haben unsere Mitglieder eine entscheidende Rolle gespielt – und spielen sie noch heute.“

Finanzminister a.D. Gerhard Stratthaus MdL hob in seiner Festrede die Verdienste der CDU hervor – und dies nicht nur regional. Er skizzierte die CDU als eine zupackende, reaktionsschnelle Partei, die viele Krisen in der deutschen Geschichte hervorragend gemeistert habe. Dabei habe sie zudem wohlüberlegt und mit Sachverstand die Weichen für wirtschaftliches Wachstum und die soziale Marktwirtschaft richtig gestellt.

In einer von Bruno Sauerzapf, dem Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, moderierten Gesprächsrunde unter dem Motto „Als die CDU Rhein-Neckar noch in den Kinderschuhen steckte“ blickten Dr. Diemut Theato, ehemaliges Mitglied im Europaparlament, Dr. Lothar Gaa, ehemaliger Landtagspräsident, und Hans Rüdinger, ehemaliger Kreisgeschäftsführer, auf die damalige Situation zurück und erzählten auch persönliche Anekdoten aus den Gründungsjahren.

Zum Abschluss des Abends wurden langjährige und verdiente CDU-Mitglieder durch den Kreisvorsitzenden Dr. Stephan Harbarth MdB geehrt. Zuvor waren diese vom CDU-Kreisvorstand bzw. der Ehrungskommission, bestehend aus Petra Welle und Christian Würz, unter zahlreichen Eingaben der örtlichen CDU-Verbände ausgewählt worden.

Im Rahmen der Feierstunde wurden Hans Appel (Leimen), Paul Bender (Walldorf), Dr. Johann-Cord Bremer (Lobbach), Walter Dallinger (Hirschberg), Reinhard Draxler (Heiligkreuzsteinach), Felix Fuchs (Horrenberg), Rosemarie Hamm (Rauenberg), Ilse Haneke (Ladenburg), Karl-Heinz Keil (Dühren), Christian Kleppe (Gaiberg), Bernhard Krämer (Reilingen), Michael Schulz (Brühl), Adolf Stier (Hockenheim), Adam Sutter (Reichartshausen) und Friedrich Vobis (Oftersheim) geehrt.