Wer ist online:

Wir haben 64 Gäste online
Start Presse Presse 2015 Vorstandswahlen beim Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Facebook

Bitte klicken: Hier kommen Sie zur Facebookseite von Dr. Stephan Harbarth MdB.

Fotos auf Twitter

Bitte klicken Sie hier: Fotos von Dr. Stephan Harbarth MdB auf Twitter.

Kontakt

Bürgerbüro
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Adlerstraße 1/5
69123 Heidelberg
Tel: 06221/608070
Fax: 06221/608071
E-Mail:
stephan.harbarth.wk@bundestag.de

Büro Berlin
Dr. Stephan Harbarth, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ansprechpartner:
Patrick Krolla (Büroleiter)
Vaida von Carlsburg
Tel.: 030-22777530
Fax: 030-22776404
E-Mail:
stephan.harbarth@bundestag.de

Vorstandswahlen beim Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Christian von Stetten MdB einstimmig als PKM-Vorsitzender wiedergewählt / Dr. Stephan Harbarth MdB auch zukünftig als Beisitzer im Vorstand aktiv

Berlin. Der Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat in seiner heutigen Plenarversammlung den Hohenloher Bundestagsabgeordneten und Unternehmer Christian von Stetten einstimmig erneut zum Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wählten die 190 Mitglieder Marie-Luise Dött, Andreas Lämmel und Mathias Middelberg. Gitta Connemann wurde als Justiziarin und Klaus-Peter Flosbach als Kassenprüfer bestätigt. Zwölf Beisitzer der insgesamt 37 Vorstandsmitglieder wurden heute ebenfalls wiedergewählt. "Wir freuen uns, dass die 190 Mitglieder des PKM dem alten Vorstand erneut das Vertrauen ausgesprochen haben. So können wir die gute Arbeit der letzten zwei Jahre fortsetzen. Wir werden die restlichen zwei Jahre dieser Legislaturperiode nutzen, um dem Mittelstand auch weiterhin eine starke Stimme in Berlin zu geben.

Bürokratieabbau, Steuervereinfachungen, die Verhinderung weiterer Belastungen für die Wirtschaft und bessere Rahmenbedingungen für den Mittelstand insgesamt stehen bei uns weiterhin auf der Tagesordnung. Gerade beim Thema Erbschaftsteuer müssen wir darauf achten, eine tragfähige und gute Lösung für die mittelständischen Betrieben und Familienunternehmen zu schaffen, damit kein Unternehmen Deutschland wegen der Erbschaftsteuer verlassen muss", heißt es in einer heutigen Pressemitteilung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Hintergrund: Im Parlamentskreis Mittelstand, der schon in der ersten Legislaturperiode auf Initiative Konrad Adenauers ins Leben gerufen wurde, haben sich in der 18. Wahlperiode des Deutschen Bundestages 190 der 310 CDU/CSU-Bundestagsabgeordneten aus allen Politikfeldern zusammengeschlossen, um sich für mittelstandsfreundliche Rahmenbedingungen und für eine ordnungspolitische Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft zu engagieren. Der PKM die größte soziologische Gruppe innerhalb der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Wiedergewählt wurden in der heutigen Plenarversammlung des PKM folgende Vorstandsmitglieder:

Christian Frhr. von Stetten (Vorsitzender)
Marie-Luise Dött (stellvertretende Vorsitzende)
Andreas Lämmel (stellvertretender Vorsitzender)
Mathias Middelberg (stellvertretender Vorsitzender)
Gitta Connemann (Justiziarin)
Klaus-Peter Flosbach (Kassenprüfer)
Thomas Bareiß (Beisitzer)
Wolfgang Bosbach (Beisitzer)
Klaus Brähmig (Beisitzer)
Stephan Harbarth (Beisitzer)
Heribert Hirte (Beisitzer)
Jens Koeppen (Beisitzer)
Dietrich Monstadt (Beisitzer)
Philipp Murmann (Beisitzer)
Jana Schimke (Beisitzerin)
Kristina Schröder (Beisitzerin)
Lena Strothmann (Beisitzerin)
Klaus-Peter Willsch (Beisitzer)

Folgende Vorstandsmitglieder des PKM standen heute nicht zur Wahl, sind aber dennoch bis zum Ende der Legislaturperiode Teil des PKM-Vorstands:

Hans Michelbach (Erster stellvertretender Vorsitzender)
Albert Rupprecht (Kassenprüfer)
Michael Fuchs (Ehrenvorsitzender)
Hans-Peter Friedrich
Thomas Jarzombek
Steffen Kampeter
Philipp Graf von und zu Lerchenfeldt
Carsten Linnemnann
Stephan Mayer
Michael Meister
Helmut Nowak
Joachim Pfeiffer
Thomas Rachel
Alexander Radwan
Alois Rainer
Peter Ramsauer
Heinz Riesenhuber
Jens Spahn
Dagmar Wöhrl

Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de